Konzerte

Rhythmus der Natur

Mit Musik zu den Tageszeiten, dem Naturzykus eines jeden Tages, spielen die Musikstudierenden des „Neuen musikalischen Forums Dresden“ ein Konzert zur Feiern der Schönheit unserer Schöpfung.

Musik:
Aus den (Tageszeiten-)Symphonien No. 6-8 J. Haydns
Aus dem Tageszeiten-Kantatenzyklus G.Ph.Telemanns
Hosokawas Blockflötenkonzert „sorrow river“ von 2016
Mit Marie Sophie Erndl (Blockflöte), Juliane Assmann (Worte), Laura Alexander und Karolina Podorska (Konzertmeisterinnen), Alexander Ebert (Dirigent), dem Neuen musikalischen Forum u.v.m.

in Kooperation mit der Initiave „anders wachsen“ für nachhaltiges Wirtschaften im christlichen Auftrag der Schöpfungsbewahrung
Eintritt frei, Spenden erbeten

Beginn: 19:30 Uhr | Einlass 19:00 Uhr

Ort: Friedenskirche Dresden, Wernerstraße 32

 

Rhythmus der Natur

Mit Musik zu den Tageszeiten, dem Naturzykus eines jeden Tages, spielen die Musikstudierenden des „Neuen musikalischen Forums Dresden“ ein Konzert zur Feiern der Schönheit unserer Schöpfung.

Musik:
Aus den (Tageszeiten-)Symphonien No. 6-8 J. Haydns
Aus dem Tageszeiten-Kantatenzyklus G.Ph.Telemanns
Hosokawas Blockflötenkonzert „sorrow river“ von 2016
Mit Marie Sophie Erndl (Blockflöte), Juliane Assmann (Worte), Laura Alexander und Karolina Podorska (Konzertmeisterinnen), Alexander Ebert (Dirigent), dem Neuen musikalischen Forum u.v.m.

in Kooperation mit der Initiave „anders wachsen“ für nachhaltiges Wirtschaften im christlichen Auftrag der Schöpfungsbewahrung
Eintritt frei, Spenden erbeten

Beginn: 19:30 Uhr | Einlass 19:00 Uhr

Ort: Johanneshaus Dresden, Haydnstraße 23

 
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Unser Partner im Veranstaltungsnetzwerk der Region Dresden

Menü schließen